030 28 88 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacementWissen, Videos, Downloads
& News
StartseitePrivatkundenBewerbungstipps, Videos & NewsKarrierenachrichten

Thema: Stress/Zeitmanagement


31.05.2008

Stressmanagement

Stress macht krank!

Sie sind gestresst? Sie haben hohen Blutdruck, schnellen Puls, feuchte Hände, sind innerlich angespannt und unruhig und können sich manchmal schwer konzentrieren? Sie haben oft das Gefühl, den Anforderungen und Belastungen Ihres Alltages nicht mehr gewachsen zu sein? Dann ist es Zeit, den Stress zu stoppen. Denn halten die Belastungen über einen längeren Zeitraum an, kann es zu gesundheitlichen Erkrankungen kommen. Stress kann es nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch privat in Beziehungen und in der Familie geben. Auslöser für Stress können sein:

  • Termindruck
  • Zeitnot
  • hohe Arbeitsbelastungen
  • Streit und Kritik
  • Misserfolge, aber auch Monotonie

Bei einem gesunden Stress setzt nach einer starken Belastungssituation eine Erholungsphase ein. Durch aktive Bewegung und Entspannungstechniken kann der Stress abgebaut werden. Bei ungesunden Stress kommt es nicht zur Erholung, sondern zu Überforderung bis hin zur totalen Erschöpfung.

Assessment Center-Training

Mit uns kommen Sie ans Ziel

Persönliche Beratung in vielen deutschen Großstädten
495,- € pauschal

Weitere Informationen

Stressmanagement
Muss-Denken

"Ich muss!!!". Viele setzen sich selbst oft unter Leistungsdruck. Das übersteigerte "Muss-Denken" orientiert sich jedoch oft nicht an Wünschen und Vorlieben, sondern an absoluten (Höchst-)Erwartungen, die jeder an sich selbst oder an andere Menschen stellt. Werden diese Erwartungen nicht erfüllt, wird oft Ärger aufgestaut, der sich in unkontrollierten Äußerungen entladen kann. In dieser Stresssituation sollte dann gezieltes Stressmanagement betrieben werden.


Stressmanagement: Don´t panic!

Stress können Sie in den Griff kriegen und lernen, ihn zu bewältigen. Ein wichtiger Ansatz ist die Veränderung der eigenen Einstellungen und Sichtweisen sowohl zu den eigenen wie auch den fremden Erwartungen und Anforderungen. Denkmuster wie z.B. "Ich möchte" , "Ich kann" nehmen oft den inneren Druck. Ein beliebtes Beispiel ist der "Innere Schweinehund". Sie "müssen" ihn nicht besiegen, akzeptieren Sie ihn, er ist ein Teil von Ihnen. Nehmen Sie ihn mit und zeigen Sie ihm die Welt, Sie werden merken, einiges wird Ihnen dadurch leichter von der Hand gehen. Kurzfristig können Sie Stressbelastungen ausschalten, in dem Sie sich auf bestimmte Situationen konkret vorbereiten. Bei zu hoher Arbeitsbelastung delegieren Sie Aufgaben an andere, soweit es Ihnen möglich ist.

Legen Sie eine

  • Kurzentspannung ein ("Holen Sie mal Luft")
  • sorgen Sie langfristig für körperlichen Ausgleich, denn über sportliche Betätigung können Sie am besten "Dampf" ablassen.
  • Lernen Sie Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und setzen Sie Prioritäten.

Stressmanagement: Planvolle Zeit

Planen Sie Ihre Zeit! Dazu braucht es nur fünf Schritte.

  • die Zielsetzung (was will ich wie erreichen?)
  • die Planung
  • die Entscheidung
  • die Realisation der Planung
  • die Kontrolle der Ergebnisse

Sie können Ihre Ziele zunächst langfristig festlegen und dann für kürzere Zeit präzisieren (z.B. auf Wochenbasis). Wichtig ist dabei, dass Sie diesen Prozess bewusst steuern und kontrollieren. Fixieren Sie Ihr Zeitmanagement schriftlich z.B. im Kalender. Sie werden sehen, auch Sie bekommen ihren Stress in den Griff! Somit nutzen Sie Ihre Zeit effektiver für sich und für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Job-Alltag.


Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader



Weitere Karrierenachrichten zum Thema Stress/Zeitmanagement

+ Weitere Angebote

Privatkunden
hesseschrader.com

Privatkunden

Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt.

Wir über uns


Privatkunden

Arbeitssuchende und Arbeitnehmer sind Unternehmer in eigener Sache, deren Fähigkeiten im Arbeitsmarkt von Arbeitgebern benötigt und gesucht werden. Wir beraten Sie in Orientierungsphasen, stärken Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln mit Ihnen individuelle Strategien für Ihre Berufs- und Karriereplanungen. Wir unterstützen Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte bei allen wichtigen Themen der Bewerbungs-, Karriere- und Arbeitswelt.


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
Kennen Sie schon unseren neuen Podcast?