030 28 88 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacementWissen, Videos, Downloads
& News
StartseitePrivatkundenBewerbungstipps, Videos & NewsKarrierenachrichten

Thema: Jobsuche


21.08.2013

Tipps für eine erfolgreiche Jobsuche

Planung und Vorbereitung

Zwar ist in Deutschland die Zahl der Arbeitslosen in Bezug auf andere Länder sehr gering - diese liegt im Juli 2013 laut der Bundesagentur für Arbeit bei 2.914.000 Mio. - doch sich auf die Suche nach einem neuen Job zu machen, ist nicht immer einfach. Dies bedarf einer gewissen Planung und Vorbereitung. Je früher man nach einem passenden Job sucht, umso mehr Zeit hat man, wirklich nach dem Job Ausschau zu halten, den man gerne machen möchte. Häufig wird aufgrund von Zeitmangel und natürlich aus finanzieller Sicht der erstbeste Job angenommen. Sucht man jedoch mit genügend Vorlauf kann man auch einmal einen Job, der einem nicht zusagt, ablehnen. Doch bis es dazu kommt, sollte man einiges beachten:

Bewerbungsberatung

Perfekte Unterlagen öffnen Ihnen die Türen

Persönliche Beratung in vielen deutschen Großstädten
145,- €

Weitere Informationen

Lebenslauf und Anschreiben erneuern

Beinahe jeder hat noch von früher Bewerbungsunterlagen. Doch diese sind veraltet. Nicht nur im Lebenslauf muss der bisherige Werdegang erweitert werden, auch das Bewerbungsschreiben sollte überarbeitet werden. Mittlerweile hat man weitere Fähigkeiten und wie eine Bewerbung aufgebaut sein sollte, hat sich über die Jahre auch verändert. Außerdem ist es ratsam, jede Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen abzustimmen, bei dem man sich bewirbt. Beispielsweise auf die Anforderungen, die ein Unternehmen an seine Bewerber hat, kann im Bewerbungsschreiben eingegangen werden. Macht man sich Mühe beim Bewerbungsschreiben, wird das in jedem Fall besser ankommen, als die Standardfloskeln, die wohl in jedem zweiten Bewerbungsschreiben auftauchen.


Die Suche

Heutzutage lässt sich die Suche nach einem geeigneten Job nicht mehr nur über Printmedien organisieren. Besonders das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten und viele vor allem junge Unternehmen suchen ohnehin nur noch über das Internet nach Arbeitskräften. Internetjobbörsen wie StepStone verzeichnen immer mehr Suchanfragen und bieten eine große Auswahl an zur Verfügung stehenden Stellen. Dabei sollte man den Suchbereich so weit wie möglich fassen – dann sind die Möglichkeiten größer, einen passenden Job zu finden. Die Unterstützung von Familie und Freunden kann ebenfalls hilfreich sein, denn mehrere Augen sehen bekanntlich mehr als nur zwei!


Ausdauer beweisen

Im Durchschnitt kann eine Jobsuche schon einmal drei bis zehn Monate dauern - so die Meinung von Experten. In dieser Zeit wird man viele Vorstellungsgespräche absolvieren und auch Absagen erhalten. Davon sollte man sich jedoch nicht entmutigen lassen, denn führt eine so lang Suche zu einem absoluten Traumjob, dann lohnen sich die Strapazen in jedem Fall. Zu einem Vorstellungsgespräch sollte man aber immer vorbereitet erscheinen. Der erste Schritt dazu ist, das Unternehmen zu kennen. Außerdem gibt es einige Fragen, die typisch sind für ein Bewerbungsgespräch

  • Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
  • Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
  • Wieso haben Sie sich bei uns beworben?
  • Warum wären gerade Sie eine Bereicherung für unser Unternehmen?
  • Was sind Ihre Stärken/ Schwächen?
  • Warum wollen Sie Ihren bisherigen Arbeitgeber verlassen?
  • Welche Lohnvorstellungen haben Sie?
  • Was wissen Sie über unser Unternehmen?

Der Verlauf des Bewerbungsgesprächs

Ist man pünktlich vor Ort, hat man bereits den ersten Schritt in Richtung eines erfolgreichen Bewerbungsgesprächs gemacht. Zusätzlich sollte man angemessen gekleidet sein. Dabei sollte die Kleidung auf die jeweilige Branche des Unternehmens abgestimmt sein. Während des Vorstellungsgesprächs sollte man sich außerdem nicht nur von Fragen löchern lassen. Auch selbst Fragen zum Unternehmen oder dem möglicherweise zukünftigen Arbeitsverhältnis zu stellen, hinterlässt einen interessierten Eindruck. Diese Fragen kann man sich schon im Voraus ausdenken. Jedoch sollte man nicht zu viel reden - das kann ebenfalls einen schlechten Eindruck hinterlassen!

Bei der Jobsuche muss man einige Aspekte demnach besonders beachten. Werden diese beachtet, sollte die Jobsuche aber schon bald erfolgreich sein!


Vanessa Melchisedech



Weitere Karrierenachrichten zum Thema Jobsuche

06.03.2019: Umziehen für den neuen Job -
17.03.2017: Achtung: Indentitätsklau mit gefälschten Stellenanzeigen!
17.07.2016: In der Werbebranche Fuß fassen - Voraussetzungen und Aufgaben
07.07.2016: Beruf und Karriere: Durchstarten in der Versicherungsbranche
21.08.2013: Tipps für eine erfolgreiche Jobsuche
04.07.2013: Existenzgründung statt Jobsuche
12.03.2013: Arbeit ist regional
12.10.2012: Neues Jobportal - Umwelthauptstadt.de
05.03.2012: Mit Karriere-Apps zum Traumjob
02.02.2012: Geringe Arbeitslosenquote
10.10.2011: Aktuelle Studie Deutschlands beste Jobportale 2011
17.06.2011: Headhunter im Aufschwung
30.05.2011: Gekaufte Berufserfahrung
02.05.2011: Pessimismus trotz Aufschwung
05.01.2011: Verlorenes Potenzial
23.12.2010: Den Spieß umdrehen
20.12.2010: Stellenanzeigen mit unerreichbaren Anforderungen
21.10.2010: StepStone ist bestbewertete Online-Jobbörse
27.09.2010: Knapp 90 Prozent planen Neueinstellungen
26.08.2010: Medien mit Stellenangeboten wachsen
05.08.2010: Gute Chancen für Jobsuchende
16.07.2010: Fach- und Führungskräfte im Handel und Automobilbau
09.07.2010: Mehr Stellen für Spitzenkräfte in Deutschland
27.05.2010: Schlechter Ruf schreckt Bewerber bei Jobsuche nicht ab
10.05.2010: Jobsuche durch mehr Arbeitsvermittler verkürzen
29.04.2010: Zahl der Arbeitslosen geht weiter zurück
20.04.2010: Landarzt gesucht!
16.04.2010: Bezahlen für den Job
31.03.2010: Zahl der Arbeitslosen geht zurück
21.01.2010: Jobsuche
10.06.2009: Machen Sie selbst den Weg frei

+ Weitere Angebote

Privatkunden
hesseschrader.com

Privatkunden

Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt.

Wir über uns


Privatkunden

Arbeitssuchende und Arbeitnehmer sind Unternehmer in eigener Sache, deren Fähigkeiten im Arbeitsmarkt von Arbeitgebern benötigt und gesucht werden. Wir beraten Sie in Orientierungsphasen, stärken Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln mit Ihnen individuelle Strategien für Ihre Berufs- und Karriereplanungen. Wir unterstützen Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte bei allen wichtigen Themen der Bewerbungs-, Karriere- und Arbeitswelt.


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
Beratungen & Coachings risikofrei!