030 28 88 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacementWissen, Videos, Downloads
& News
StartseitePrivatkundenBewerbungstipps, Videos & NewsWissen A-Z

Thema: Konflikte

Die Strategie der Problemlösung

beiderseitiges Engagement

Die Strategie der Problemlösung erfordert beiderseitiges Engagement - aber sie ist mit Abstand die vorteilhafteste Form der Konfliktbewältigung. Alle Probleme, die zum Konflikt geführt haben, werden einzeln analysiert und gelöst. Hierbei ist die richtige Vorgehensweise entscheidend.

Coaching: Wir begleiten Sie

Orientierung finden: Karriere, Konflikte, Führung

Persönliche Beratung in vielen deutschen Großstädten
145,- € pro Stunde

Weitere Informationen

Das Problem entflechten
Die Vorbereitung eines Konfliktgesprächs

Der beste Zeitpunkt, um ein Konfliktgespräch zu führen, ist natürlich bevor es zur ernsthaften Auseinandersetzung gekommen ist. Dies fordert jedoch ein sehr gutes Gespür für Unstimmigkeiten und Spannungen. Wenn die Situation schon eskaliert ist, gelten folgende Regeln:

Ursachenanalyse: Im Vorfeld des Gesprächs müssen sich die Konfliktpartner eingehende Gedanken über den Auslöser des Konflikts machen. Hier ist Ehrlichkeit und Selbst-Reflexion gefragt.

Außensicht: Es ist ratsam, den Konflikt auch von außen zu betrachten und die eigene Wirkung auf das Umfeld zu hinterfragen. Auch hier ist ein objektiver Blick gefordert.

Positiver Blickwinkel: Es gab und gibt Felder auf denen Übereinstimmung zwischen den Konfliktpartnern herrscht. Diese Gemeinsamkeiten sollten ins Gedächtnis gerufen werden. Verbindendes erleichtert die Kommunikation.

Argumentationshilfen: Es ist vorteilhaft, wichtige Punkte im Vorfeld zu notieren und als Gesprächshilfe zu nutzen.

Souveränität: Das Konfliktgespräch sollte auf sachlicher Ebene geführt werden. Solch eine produktive Gesprächskultur kann im Vorfeld geübt werden.


Problemlösung: Gewusst wie - Das konstruktive Gespräch

In einem Konfliktgespräch bietet sich die Feedback-Technik an. Wesentliche Punkte dieser Methode lassen sich wie folgt aufschlüsseln:

  • Das Gespräch findet in angenehmen Räumlichkeiten und in Ruhe statt.
  • Auf Vorwürfe und Anklagen wird verzichtet.
  • Argumente werden aus der Ich-Perspektive vorgestellt.
  • Es wird möglichst konkret argumentiert.
  • Die Gesprächspartner lassen sich gegenseitig ausreden.
  • Dem Partner wird Gelegenheit gegeben zu jedem Punkt Stellung zu nehmen.
  • Jeder hört dem anderen aufmerksam zu.
  • Die Körpersprache entspricht dem Tonfall des Gesprächs. Ruhige Gesten und ein offener Blick signalisieren Kooperations- und Kooperationsbereitschaft.

Problemlösung: Mittelpunkt und Ziel

In einem Konfliktgespräch geht es nicht um Schuldzuweisungen. Gesucht werden Lösungsvorschläge - und zwar solche, die beide Konfliktparteien akzeptieren können. Jede Konfliktpartei sollte Lösungsmodelle ins Gespräch einbringen. Wichtig ist, dass die Vorschläge des anderen genau so sachlich geprüft werden wie die eigenen. In schwierigen Fällen sollte ein Vermittler herangezogen werden, der die Konfliktlösung wieder in den Mittelpunkt rückt.

Übrigens: Experten für Konflikt-Coaching finden Sie auch bei Hesse/Schrader oder über die Deutsche Gesellschaft für Mediation.



Weiterlesen

+ Weitere Angebote

Privatkunden
hesseschrader.com

Privatkunden

Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt.

Wir über uns


Privatkunden

Arbeitssuchende und Arbeitnehmer sind Unternehmer in eigener Sache, deren Fähigkeiten im Arbeitsmarkt von Arbeitgebern benötigt und gesucht werden. Wir beraten Sie in Orientierungsphasen, stärken Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln mit Ihnen individuelle Strategien für Ihre Berufs- und Karriereplanungen. Wir unterstützen Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte bei allen wichtigen Themen der Bewerbungs-, Karriere- und Arbeitswelt.


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
ZOOM Beratungen & Coachings