030 28 88 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacementWissen, Videos, Downloads
& News
StartseitePrivatkundenBewerbungstipps, Videos & NewsWissen A-Z

Thema: Chef/Führungskräfte

Der Zwanghafte

Ordnung ist das halbe Leben

Nach der klassischen Beschreibung Freuds sind zwanghafte Charaktere durch die Trias, Sparsamkeit, Ordentlichkeit und Eigensinn definiert. Sie wirken perfektionistisch und rechthaberisch. Es macht Ihnen Angst, wenn plötzliche Veränderungen stattfinden. Alles Impulsive und Spontane muss deshalb streng kontrolliert und beherrscht oder beseitigt werden.

Die Menschen, die unter einer zwanghaften Persönlichkeit leiden, können sich kaum entspannen. Sie haben oft eine Vorliebe für unwichtige Details und achten auf alles peinlich genau bis zur Pedanterie.
Wie wirkt das Büro Ihres Vorgesetzten? Ist es sehr nüchtern und karg eingerichtet, ist der Arbeitsplatz immer sehr sauber und steht alles ganz genau auf seinem Platz?

Wie ist Ihr Chef angezogen? Ist seine Kleidung sehr konservativ, alles ist überkorrekt, gebügelt und gestärkt? Macht er Bemerkungen über den Kleidungsstil seiner Mitarbeiter, wenn er feststellt, dass sie etwas legerer damit umgehen? Sind alle Betriebsabläufe mit starren Regeln und Verhaltensanweisungen versehen? Werden diese Fragen alle mit ja beantwortet, gehört Ihr Chef vielleicht zu der Gruppe der Zwanghaften. Er besitzt sehr große Disziplin, die er sich aber selbst auferlegt hat. Seine Arbeitseinstellung und sein Verhalten verlangt er auch von Ihnen. Diszipliniertes Arbeiten und der ständig gleiche Ablauf wird von Ihnen erwartet, die regelmäßig durch seine Kontrollsucht abgeprüft wird. Beim Regelverstoß gegen seine Richtlinien, handeln Sie sich unter Umständen mehr Unzufriedenheit mit ihm ein als bei einem fachlichen Fehler. Die Arbeitsatmosphäre kann unter so einer Reglementierung nur leiden. Um die Probleme zu lösen, sind vermutlich auch keine kreative Techniken – zumindest in seiner Gegenwart – erwünscht.

Wenn es Ihnen möglich ist, machen Sie sich ein genaues Bild von den "Marotten" ihres Vorgesetzten und passen Sie sich ihnen an. Nach dieser Chef-Analyse, achten Sie auf Ihre Verhaltensweisen und vermeiden Sie provozierende Äußerungen. Das beginnt bei Ihrer Haltung, betrifft insbesondere Ihre Kleidung und endet bei Ihrem Zeitverständnis gegenüber ihrem Chef. Geben Sie ihm das Gefühl, dass er sich immer auf Sie verlassen kann und in wichtigen Situationen für ihn berechenbar sind. Ersparen Sie ihm unangenehme Überraschungen und seien Sie immer korrekt. Mit all diesen Maßnahmen vermeiden Sie, dass seine Aufmerksamkeit vom eigentlichen Thema abgelenkt wird. Sie erreichen damit, dass er für Ihre wirklich wichtigen Anliegen offen bleibt.

In einem Gespräch mit ihm läuft es nur nach seiner genauen Zeitvorgabe ab. Wahrscheinlich steht nur ein begrenztes Zeitbudget zur Verfügung und der Gesprächsverlauf wird vermutlich genau geregelt sein und keine Änderung wird geduldet. Ein spontanes Brainstorming wird sich kaum ergeben, auch wenn es der Sache gut täte. Vermeiden Sie auf alle Fälle bunte und überraschende Präsentationen, in die Sie Ihren Chef schlimmstenfalls mit einbeziehen. Am besten kommunizieren Sie Ihre Ideen in genauer Aufschlüsselung der Abläufe oder zusammen mit einem Zeitplan. Nach seinen Vorstellungen kann der Plan dann umgesetzt werden.



Weiterlesen

+ Weitere Angebote

Privatkunden
hesseschrader.com

Privatkunden

Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt.

Wir über uns


Privatkunden

Arbeitssuchende und Arbeitnehmer sind Unternehmer in eigener Sache, deren Fähigkeiten im Arbeitsmarkt von Arbeitgebern benötigt und gesucht werden. Wir beraten Sie in Orientierungsphasen, stärken Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln mit Ihnen individuelle Strategien für Ihre Berufs- und Karriereplanungen. Wir unterstützen Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte bei allen wichtigen Themen der Bewerbungs-, Karriere- und Arbeitswelt.


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
ZOOM Beratungen & Coachings