030 28 88 570
kontakt@hesseschrader.com
Newsletter
PrivatkundenFirmenkundenTrainerakademie
& Coach-Ausbildung
Bücher, E-Books
& Muster
Career4Young
& Testtrainings
Beratungen, Coachings
& Trainings
Bewerbungsunterlagen
& Arbeitszeugnisse
SeminareOutplacementWissen, Videos, Downloads
& News
StartseitePrivatkundenBewerbungstipps, Videos & NewsWissen A-Z

Thema: Jobsuche

Online Jobbörsen und Online Jobsuche

Die Nadel im Heuhaufen

Im Internet finden sich inzwischen etwa 800 verschiedene Jobbörsen. Viele haben sich auf Fachgebiete spezialisiert. Arbeitgeber stellen ihre Stellengesuche ins Netz, die Sie über eine Suchmaske finden können. In diese Maske geben Sie Ihren Berufswunsch, die bevorzugte Region etc. ein und erhalten dann eine Auswahl der freien Stellen. Die meisten Firmen geben neben ihrer normalen Postadresse auch ihre Internetadresse an. Mit einem Klick werden Sie auf ihre Seite weitergeleitet. Oft gelangen Sie direkt auf eine Seite, auf der Sie sich direkt online um die Stelle bewerben können.

Beratung Berufsorientierung

Qual der Wahl? Wir sorgen für Durchblick

Persönliche Beratung in vielen deutschen Großstädten
145,- Euro pro Stunde

Weitere Informationen

Die größten Stellenbörsen – Hier werden Sie fündig

Eine Übersicht zu zahlreichen Stellenbörsen finden Sie in unserer Rubrik Service/Jobbörsen. Auf der Internetseite des unabhängigen Jobbörsen-Branchendienstes www.crosswater-systems.com finden Sie ebenfalls eine stets aktuelle Auflistung aller Jobbörsen von A–Z.


Metasuchmaschinen – Die geballte Suche

Neben den allgemeinen Jobbörsen für Fach- und Führungskräfte wie z.B. Jobpilot existieren regionale, branchen- sowie berufsbezogene Stellenmärkte. Für Bewerber sind auch die Meta-Jobbörsen von Interesse. Diese durchforsten Angebote auf den verschiedensten Webseiten und listen auch die Ergebnisse von kleineren oder spezialisierten Jobbörsen sowie unternehmenseigenen Stellenmärkte auf. Hilfreich ist für den Bewerber, wenn die Suchmaschine darüber Auskunft gibt, welche Jobbörsen sie durchsucht.

Vereinfachen können Sie Ihre Suche über so genannte Metasuchmaschinen, die Ihnen die Stellenangebote mehrerer Jobbörsen auflistet. Nennenswert sind hier z.B. www.job-world.de, www.jobrobot.de, www.rekruter.de, www.icjobs.de oder www.zeit.de.

Hinweis zu den Jobbörsen: Nicht jede Jobbörse ist für jeden Berufswunsch gleich gut geeignet wie die Studie Jobbörsen im Vergleich zeigte. Insgesamt wurden 3600 Stellenanzeigen von Jobpilot, Jobware, Jobscout24, Monster, Stepstone und stellenanzeigen.de analysiert mit dem Ergebnis, dass die Stellenbörsen bei den gesuchten Berufen und Positionen große Unterschiede aufweisen. Bei Jobware inserierten vor allem DAX-Unternehmen bei Monster vor allem Zeitarbeitsfirmen.

Grundsätzlich wird empfohlen, sich nicht nur auf eine oder zwei Jobbörsen zu verlassen, sondern mindestens einmal pro Woche mehrere verschiedene Jobbörsen abzufragen.


Internet - Online zum Job

Der Weg über das Internet ist für die Jobsuche längst unverzichtbar. Die Chancen, eine Stelle über das Web zu finden, sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Immer mehr Unternehmen veröffentlichen ihre Stellenausschreibungen auf der eigenen Homepage oder nutzen die kommerziellen Jobbörsen im Internet für die eigenen Stellenausschreibungen, die in der Regel kostengünstiger sind und eine größere Reichweite erreichen. Wer sich für einen bestimmten Arbeitgeber interessiert, surft am besten direkt zur firmeneigenen Homepage. Dort finden sich neben aktuellen Jobangeboten zusätzlich interessante Informationen zu neuen Projekten, zur Firmenphilosophie oder Unternehmenszahlen und vieles mehr.

Die Nutzung der Jobbörsen ist für den Jobsuchenden in der Regel kostenlos. Zudem senden zahlreiche Online-Stellenmärkte wie z.B. StepStone auf das persönliche Profil zugeschnittene Angebote täglich oder wöchentlich per E-Mail kostenlos zu. Viele bieten entweder kostenlos oder kostenpflichtig den Jobsuchenden auch an, ein eigenes Stellengesuch zu veröffentlichen oder den persönlichen Lebenslauf in ein Bewerberpool einzustellen, den die Personalabteilungen einsehen können.

Besonders nützlich sind brachenspezifische Jobbörsen z.B. für Medien, Umwelt, etc. Für Journalisten beobachtet z.B. Newsroom täglich die Stellenmärkte der wichtigsten Tages- und Wochenzeitungen, Fachmedien und Online-Jobbörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die meisten Zeitungen veröffentlichen ihre Stellenangebote auch online oder kooperieren inzwischen mit den Stellenbörsen im Netz, so dass die Printanzeigen auch bei den Online-Stellenmärkten zu finden sind.

Inzwischen gibt es zwar viele Internet-Jobbörsen, aber bestimmte Berufe oder die Anzeigen kleinerer Unternehmen sind häufig dort nicht vertreten, sondern nach wie vor in der regionalen Presse zu finden. Wenn Sie bundesweit mobil sind, findet sich hier eine gute Möglichkeit für eine erfolgreiche Bewerbung.

Wermutstropfen: Trotz der gestiegenen Professionalität sind nicht alle Suchmaschinen gleich komfortabel, was die Suchfunktionen und die Ergebnisgenauigkeit betrifft. Immer noch finden sich im Internet viele veraltete Inserate. Bei Bewerbungsinteresse sollte man sich dann vorher erkundigen, ob die Stelle schon vergeben ist.

Andererseits bewerben sich auf Stellenausschreibungen bekannter Unternehmen zahlreiche Bewerber, da die Stellenangebote in vielen Jobbörsen gleichzeitig veröffentlicht werden. 800 bis 1000 Bewerber auf eine Stellenanzeige sind dann keine Seltenheit.



Weiterlesen

+ Weitere Angebote

Privatkunden
hesseschrader.com

Privatkunden

Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt.

Wir über uns


Privatkunden

Arbeitssuchende und Arbeitnehmer sind Unternehmer in eigener Sache, deren Fähigkeiten im Arbeitsmarkt von Arbeitgebern benötigt und gesucht werden. Wir beraten Sie in Orientierungsphasen, stärken Ihre Selbstwahrnehmung und entwickeln mit Ihnen individuelle Strategien für Ihre Berufs- und Karriereplanungen. Wir unterstützen Hochschulabsolventen, Berufseinsteiger, Berufserfahrene und Führungskräfte bei allen wichtigen Themen der Bewerbungs-, Karriere- und Arbeitswelt.


Firmenkunden


Trainerakademie


Bücher, E-Books & Muster


Career4Young & Testtrainings


Bewerbung
TELEFON / SKYPE
Beratungen & Coachings risikofrei!